Schwimmfest 2019

spo12. Schwimmfest in Buchholz

Am Donnerstag, 14. Februar 2019 war es wieder so weit, die Schule An Boerns Soll und Special Olympics Niedersachsen haben zum 12. mal das Schwimmfest für Menschen mit einer geistigen Behinderung im Buchholzer Hallenbad in Buchholz am Holzweg durchgeführt.

In diesem Jahr haben sich nochmals deutlich mehr Sportlerinnen und Sportler als im Vorjahr angemeldet. Insgesamt wurden 260 Sportlerinnen und Sportler erwartet. Folgende Einrichtungen haben am Schwimmfest teilgenommen:

 

  • Rotenburg (Lindenschule),
  • Stade (Förderschule Ottenbeck),
  • Hodenhagen (Gutshof Hudemühlen),
  • Lüneburg (Schule Am Knieberg / Lebenshilfe Lüneburg),
  • Soltau (Schule am Weiher),
  • Bremervörde (Schule am Mahlersberg),
  • Cluvenhagen (Helene-Grulke-Schule),
  • Verden (Likedeeler Schule),
  • Seelze (Lebenshilfe Seelze),
  • Osnabrück (Montessori-Schule),
  • Tostedt (Lebenshilfe Tostedt),
  • Hannover (Wilhelm Schade Schule),
  • Kassel (August-Fricke-Schule),
  • Schule An Boerns Soll – Buchholz
  • und Einzelstarter von inklusiven Schulen im Landkreis Harburg und ehemalige Schüler der Schule An Boerns Soll

Bereits am Mittwoch reisten die Schwimmer der Montessori-Schule aus Osnabrück mit ihren Betreuern an. Sie wurden in unserer Schule mit einer mit einem Abendessen empfangen und haben dann auch dort in den Räumen der Schule übernachtet. Auch die August-Fricke-Schule aus Kassel war bereits am Mittwoch angereist.

Mit einiger Verzögerung - es waren nicht alle Schulen pünktlich angereist - konnte das Schwimmfest um 9.45 eröffnet werden. Die Fahne von Special Olympics wurde gehisst und 3 Schüler der Schule An Boerns Soll sprachen den Eid von Special Olympics:

„Ich will gewinnen!

Doch wenn ich nicht gewinnen kann,

so will ich mutig mein Bestes geben.“

Anschließend konnte endlich mit den Wettkämpfen begonnen werden, zunächst wurden die "Wasserläufe" durchgeführt, ganz besondere Wettbewerber von Special Olympics. Hier können Sportlerinnen und Sportler sich messen, die noch nicht schwimmen können. Die Begeisterung war bei den Wasserläufern wieder sehr groß, unterstützt wurden die Sportlerinnen und Sportler durch Volunteers, die mit Wasser zur Sicherheit die "Wasserläufer" empathisch begleiteten.

Alle Wettkämpfe wurden nach dem Regelwerk von Special Olympics ausgetragen. Special Olympics Niedersachsen ist der Landesverband, der mit regionalen Partnern Sportveranstaltungen für Menschen mit und ohne Behinderung organisieren und unterstützen, wobei immer das gemeinsame Sporttreiben im Vordergrund steht, aber jeder sein Bestes gibt.

Das besondere an den Wettkämpfen nach dem Regelwerk von Special Olympics ist, dass hier unabhängig von den individuellen, Alter und Geschlecht, immer nur diejenigen Sportlerinnen und Sportler sich im Wettkampf messen, die ähnliche Vorleistungen erbracht haben. Jeder Wettkampf dieser vergleichbaren Gruppen wird gesondert gewertet. Dadurch gibt es immer viele Gewinner. Und so war es auch wieder in diesem Jahr, Viele glückliche, erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler konnten geehrt werden. Bei den vielen Siegerehrungen waren die glücklichen Gewinner und Platzierte zu sehen. Neben dem bereits bewährten Team der BBS um Frau Hopfner, die in bereits bewährter Weise die Siegerehrung mit ihren Schülerinnen und Schülern durchführte, wurden sie von Frau Seeler, Frau Hartwig und Frau Domke von der Spethmann-Stiftung unterstützt. Die Spethmann-Stiftung war wieder Partner der der Veranstaltung, ohne die das Schwimmfest nicht finanziert werden kann. Vielen Dank für die Hilfe vor Ort und weitere Unterstützung.

Die Durchführung des Schwimmfestes war wieder nur durch motivierte und umsichtig unterstützende Schülerinnen und Schüler der IGS-Buchholz und der BBS Buchholz möglich. Jeweils 40 Schülerinnen und Schülern beider Schulen stellten Volunteers, die Wettkampfgruppen begleiteten, bei der Siegerehrung halfen und auch bei der Organisation eingebunden waren. Alle sorgten wieder für die gute Stimmung sorgten für den ordnungsgemäßen, regelgerechten und zügigen Ablauf. Ohne diese tollen Volunteers ist eine derartig große Veranstaltung nicht durchführbar. Ein herzlicher Dank an alle Volunteers!

Bei der Durchführung der Wettkämpfe waren auch wieder Helferinnen und Helfer der DLRG Buchholz und der Schwimmabteilung von Buchholz 08 dabei, die wieder das Kampfgericht und die Zeitnehmer stellten.

Ganz besonders große und selbstverständliche Unterstützung leistete wieder das Team des Schwimmbades Buchholz um Hans Wurlitzer, dem unser großer Dank gilt in Verbindung mit den Stadtwerken Buchholz, die das Schwimmbad betreiben.

Wir kommen gerne im nächsten Jahr wieder!

Link zur Ankündigung des Sportfestes im NordheideWochenblatt vom 13.02.2019

Link zum Artikel im Hamburger Abendblatt (kostenpflichtig)

Diashow vom Schwimmfest 2019
Einen Eindruck von der Veranstaltung geben die folgenden Fotos:
004wintersportreisewintersportreise2019
008wintersportreisewintersportreise2019
009wintersportreisewintersportreise2019
011wintersportreisewintersportreise2019
015wintersportreisewintersportreise2019
018wintersportreisewintersportreise2019
019wintersportreisewintersportreise2019
024wintersportreisewintersportreise2019
034wintersportreisewintersportreise2019
039wintersportreisewintersportreise2019
043wintersportreisewintersportreise2019
044wintersportreisewintersportreise2019
050wintersportreisewintersportreise2019
054wintersportreisewintersportreise2019
061wintersportreisewintersportreise2019
073wintersportreisewintersportreise2019
083wintersportreisewintersportreise2019
088wintersportreisewintersportreise2019
098wintersportreisewintersportreise2019
105wintersportreisewintersportreise2019
110wintersportreisewintersportreise2019
114wintersportreisewintersportreise2019
124wintersportreisewintersportreise2019
127wintersportreisewintersportreise2019
134wintersportreisewintersportreise2019
143wintersportreisewintersportreise2019
144wintersportreisewintersportreise2019
146wintersportreisewintersportreise2019
154wintersportreisewintersportreise2019
159wintersportreisewintersportreise2019
180wintersportreisewintersportreise2019
181wintersportreisewintersportreise2019
190wintersportreisewintersportreise2019
191wintersportreisewintersportreise2019
207wintersportreisewintersportreise2019
218wintersportreisewintersportreise2019
230wintersportreisewintersportreise2019
231wintersportreisewintersportreise2019
248wintersportreisewintersportreise2019
250wintersportreisewintersportreise2019
256wintersportreisewintersportreise2019
274wintersportreisewintersportreise2019
286wintersportreisewintersportreise2019
314wintersportreisewintersportreise2019
315wintersportreisewintersportreise2019
326wintersportreisewintersportreise2019
329wintersportreisewintersportreise2019
330wintersportreisewintersportreise2019
332wintersportreisewintersportreise2019
346wintersportreisewintersportreise2019
347wintersportreisewintersportreise2019
358wintersportreisewintersportreise2019
363wintersportreisewintersportreise2019
418wintersportreisewintersportreise2019
426wintersportreisewintersportreise2019
466wintersportreisewintersportreise2019
476wintersportreisewintersportreise2019
488wintersportreisewintersportreise2019
491wintersportreisewintersportreise2019
515wintersportreisewintersportreise2019
549wintersportreisewintersportreise2019
632wintersportreisewintersportreise2019
637wintersportreisewintersportreise2019
642wintersportreisewintersportreise2019
651wintersportreisewintersportreise2019
655wintersportreisewintersportreise2019
682wintersportreisewintersportreise2019
699wintersportreisewintersportreise2019
01/68 
start stop bwd fwd