Ministerbriefe vom 20.01.2021

SABS

Weiterarbeit gemäß der Ausführungen des Ministers

Mit der Zustellung der Briefe des Ministers ist das weitere Vorgehen in der Beschulung geklärt. Insgesamt bleibt es bei dem bestehenden Vorgehen und unserer Planung. Neu ist, dass die Präsenzpflicht bis zum 14.02.2021 aufgehonben ist und damit die Eltern entscheiden können, ob ihre Kinder zu Hause lernen sollen.

Aktuell gelten folgende Maßnahmen:

 

  • Für die Förderschule Schwerpunkt geistige Entwicklung gilt weiterhin Szenario B (Wechselmodell zwischen Präsenzunterricht und Distanzlernen zu Hause)
  • Notbetreuung
  • Auf Antrag Befreiung von der Präsenzpflicht mit Distanzlernen zu Hause (siehe Antragformular unten - Antrag bitte bis zum 22.01.2021 bei der Schulleitung stellen)

Hier die Links zu den Ministerbriefen und dem Antragformular auf Befreiuung vom Präsenzunterricht:

 pdf2021-01-20_Brief_an_Eltern.pdf

pdf2021-01-20_Brief_an_Eltern_verkürzt.pdf

pdf2021-01-20_Brief_an_Schulleitungen_und_Lehrkräfte.pdf

pdf2021-01-20_Befreiung_Präsenzpflicht_Hinweise.pdf

pdf2021-01-20_Antrag_Präsenzpflicht_Formular.pdf